Happy Stoto!

Eine clowneske, skurrile Akrobatik-Show !

Madam Buqu betritt den Platz, unvorbereitet und doch bereit.

Eine turbulente Hausfrau der 60er Jahre saugt ihr Wohnzimmer und interagiert mit ihrem Radio, das ihr deutlich macht:

Ihre Situation muss sich verändern. Die Einsamkeit und den Haushalt, hat sie satt. Jetzt werden die Rollen getauscht!

Heraus kommt ein leidenschaftliches Trio, dass die Herzen des Publikums erobert!

Eine akrobatisch, komisches Stück über die Emanzipation, der Frau in den 60er Jahren.

 

Trailer: Happy Stoto

Film: Mayada Wadnomiry

Werbespot der 60er Jahre:


Video: Julien Bell -  http://bell-films.com




Fremde Federn

Horst, ein in die Jahre gekommener Artist, wechselt in das Sozialbusiness.

Er stellt sich als Wohltäter dar und gibt seinen beiden ostukrainischen Flüchtlingen eine Bleibeperspektive.Aber wird Horst, der zum Gutmensch mutierte Ergomane, es zulassen, dass die beiden ihm die Show stehlen?

 Mit : Peter Weyel, Fabio Saccomani, Rita Bückert

Regie: Shiva Grings

Foto: Jenny Rohrbacher
Foto: Jenny Rohrbacher

Fotos: Jennifer Rohrbacher




DistrActed

Drei Clowns, mit Augenringen betreten ihre Bühne.

Verschmolzen mit ihren Smartphones, bewegen sich die Gestalten in ihrer eigenen Welt und verwandeln den

öffentlichen Raum zum halbrealen, halbvirtuellen Spielfeld.

 

Eine Show die stets gestört wird von unserem besten Freund, unserem Smartphone. 

Appen, kommunizieren, Informationen beschaffen – eine skurrile, selbstironische Performance unserer Zeit,

mit viel Humor und Wiedererkennungswert.

                                           Foto: Jennifer Rohrbacher